Eigenfertigung in Deutschland

 

Die Leiterplatte ist ein anspruchsvolles Produkt, das durch Qualität und Zuverlässigkeit lebt. Seit 1969 ist die Fertigung von Leiterplatten unser Kerngeschäft. FELA gehört nicht nur mit zu den ältesten und traditionsreichsten Leiterplattenherstellern, sondern auch zu den größten in Deutschland.

Das Segment der FELA Leiterplatten setzt sich zusammen aus der Produktion von Leiterplatten am Standort Villingen-Schwenningen und dem Zukauf unterschiedlichster Technologien in Asien. Somit ist FELA in der Lage, das gesamte Produktspektrum der Leiterplatte abzudecken und abhängig von den individuellen Präferenzen ein passendes Angebot zu finden.

Leiterplattenproduktion am Standort Villingen-Schwenningen

 

Unser Standort in Villingen-Schwenningen verfügt über einen modernen Maschinenpark und ist lokal extrem gut vernetzt. Mit knapp 8.500 qm Fertigungsfläche sind wir in der Lage, Prototypen, kleine und mittlere Serien flexibel und schnell zu produzieren. Einseitige, Doppelseitige und Multilayer bis 6 Lagen auf Basis von verschiedenen Materialien können wir am Standort in Deutschland fertigen. Die Oberflächen können mit dem HAL-Verfahren oder mittels chemischer Beschichtung mit den Elementen Zinn, Nickel, Gold und Silber vergütet werden. Die Lieferzeit einer Leiterplatte aus unserer Produktion wird ab 5 Arbeitstagen kalkuliert. Durch unser Handelsgeschäft mit Asien ist genug Spielraum, um unsere Entwicklungen und neuen Technologien voranzutreiben, ohne unser Kerngeschäft zu vernachlässigen. Aufträge mit hohem Volumen werden zuverlässig über unsere langjährigen, asiatischen Partner abgewickelt. Aus logistischen Gründen würden wir unseren Kunden empfehlen, einen Prototypen nicht in Asien zu bestellen – denn genau hier liegt die Stärke unserer Fertigung in Schwenningen.

Aufgrund der Entwicklungen innerhalb der Branche versucht FELA sich breit aufzustellen und hat seit 2013 gezielt in die klassische Leiterplatte investiert. Dabei handelte es sich um eine strategische Entscheidung, um dem sinkenden Vertrauen in die Branche entgegenzuwirken und eine langfristig nachhaltige Fertigung zu garantieren.
FELA geht von einem qualitativen Wachstum in anspruchsvollere Technologien und nicht von einem quantitativen Wachstum aus und hat die Unternehmensstrategie dementsprechend ausgerichtet. Da der kapitalintensive Maschinenpark für die Fertigung von sowohl Leiterplatten als auch Sondertechnologien genutzt werden kann, machen sich Investitionen doppelt bezahlt und gleichzeitig ist eine Mindestauslastung gewährleistet.

Projekte oder Aufträge, die in Deutschland gefertigt werden, bleiben in Deutschland und werden nur auf Kundenwunsch nach Asien verlagert.

Unsere Eigenfertigung wurde und wird durch das Handelsgeschäft nicht geschwächt, sondern sogar gestärkt.

Das Handelsgeschäft erlaubt uns eine besondere Flexibilität und ergänzt unser Angebot.

 

„Ein halbes Jahrhundert Know-how in der Leiterplattenfertigung zeichnet uns aus. Wir besitzen modernste mechanische Bearbeitungszentren und Testmaschinen. Dies ermöglicht uns eine kostengünstige Produktion von kleinen Stückzahlen mit kurzer Lieferzeit. Kompetente Beratung und Betreuung werden durch unsere Spezialisten gewährleistet. Wir können uns als Technologietreiber in Bezug auf Wärmemanagement bezeichnen.“

Eberhard Heiser

Leitung Geschäftsbereich Eigenfertigung

Ihre Vorteile bei FELA

Erfahrung

50 Jahre Fachwissen in der Leiterplattenproduktion

Preis

Kostengünstige Produktion von kleinen Stückzahlen mit kurzer Lieferzeit

Produktionskontrollen

Modernste mechanische Bearbeitungszentren und Prüfanlagen

Service

Kompetente Beratung und Betreuung durch unsere Spezialisten

~

Sicherheit

Versorgungssicherheit durch Verarbeitung von Basismaterialien mehrerer Hersteller